Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Kontaktdetails

EV Laden in Katsdorf, OÖ

Unlimited M10

In Katsdorf/Oberösterreich produziert der gewiefte Landwirt Christian Reichinger mit einer 140 kWp Solaranlage auf mehreren Dächern sauberen Strom! Der Solarstrom wird in einer Unlimited M10 mit 80 kW Leistung und einer Speicherkapazität von 100 kWh zwischengespeichert. So ist es ihm ermöglicht, den Solarstrom auch nachts zu nutzen und mindert damit seinen Bezug vom Netz. Durch die Backup Funktion des Speichers ist der Landwirt auch gegen einen Stromausfall geschützt.

Zusätzlich stellt der Landwirt eine Hypercharger DC-Schnell-Ladensäulen öffentlich zur Verfügung, die Elektrofahrzeuge mit der Kraft der Sonne versorgt. Mit einer Ladeleistung von 150 kW und 3 Ladepunkte kann dort nun umweltfreundlich getankt werden. Hängen gleichzeitig drei EVs an der Ladesäule, verhindert der Speicher von xelectrix Power durch Lastspitzenkappung (Peak Shaving), dass der Landwirt seine zulässige Leistung am Netzübergabepunkt überschreitet.

Die komplette Kontrolle und Steuerung der einzelnen Komponenten wurde durch ein externes Energie-Managment-System von Lynus Austria AG bereitgestellt, ganz nach dem Motto „Optimieren Sie Energieverbrauch und Leistung durch Maschinelles Lernen”. Das gesamte Projekt wurde von unserem Partner bms best modification systems GmbH realisiert.

Links:
bms - best modification systems GmbH
Lynus AG