Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Kontaktdetails

Bachelorarbeit

„Vorausschauende Bewertung von Akku-Modulen basierend auf laufenden LiFePO4 Einzelzellen-Daten“

xelectrix Speichersysteme bestehen aus Akku-Paketen, welche wiederum aus vielen Einzelzellen bestehen. Diese Einzelzellen werden von unserem hauseigen entwickelten aBMS (aktiven Batterie-Management-System) überwacht. Die Zustandsdaten liefern, über einen Zeitverlauf hinweg, Anhaltspunkte über den aktuellen Zustand der Zelle. Setzt man diesen Zustand der Zelle in Relation zu anderen Zellen im Akku-Paket, so erhält man Zustandsinformationen, welche deutlich über die Informationsqualität einer einzelnen Zustandsinformation hinausgeht. Die Zellendaten stehen sowohl historisch als auch laufend in strukturierter Weise zur Verfügung und das Auswertungssystem soll automatisch Informationen über den Zustand des Pakets machen und Aussagen zu verschiedenen Fragestellungen treffen.

Forschungsfragen

  • Welche Zellen eines Akku-Pakets sind überdurchschnittlich leistungsfähig?
  • Wie ist die Temperaturverteilung im Akku-Paket in verschiedenen Szenarien?
  • Wie sehr würde ein Austausch einzelner Zellen oder eines Zell-Pakets die Kapazität des gesamten Akku-Pakets verändern?

Eckdaten

Arbeitsort:
Pem-Str. 2, 4310 Mauthausen, Österreich

Betreuung:
Dr. Thomas Huemer

Entlohnung:
Werkstundenvertrag, 20 h / Woche, 1.038,96 Euro Brutto / Monat

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung

Kontaktdaten

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, Lebenslauf, Zeugnisse und diverse Auszeichnungen.

Ansprechpartner

Julia Oberleitner
Accounting & Human-Resources
job@xelectrix-power.com
+43 7238 31515 - 11